Auf den Spuren wilder Pflanzen, so schmeckt die Eifel im Juli

31. Juli 2019 "Kräuterführung für Familien"

 

Kinder "blühen" in der Natur so richtig auf. An der frischen Luft können sich die Kleinen so richtig austoben und gemeinsam mit Ihnen spielerisch die Natur entdecken.

Wir werden einen kleinen Spaziergang durch zum Teil unberührte Natur machen und jede Blume "anfliegen". Dabei betrachten wir diese genauer, werden sie fühlen, riechen und wenn als essbar enttarnt auch schmecken. Kingerechte Spiele in und mit der Natur stehen im Mittelpunkt dieser Führung.

Im Anschluß kann an der kleinen Wildkräuter-Getränke-Bar der Durst gestillt und der Geschmack der Natur genossen werden. Hierbei ist auch Zeit, Fragen rund um die wilden Pflanzen zu klären, ein Wildkräuterprodukt (gegen Aufpreis von 3,- Euro), ein Papptellerherbarium herzustellen oder mit den anderen Kindern zu spielen.

Die Teilnahme für Kinder ist nur in Begleitung von mindestens einem Erwachsenen möglich,  die Aufsichtspflicht liegt bei den Sorgeberechtigten.

 

Bitte bringen Sie zu der Führung einen Rucksack mit flüssiger Verpflegung, Getränkebecher, eine Sammeltüte, Sitzkissen oder Picknickdecke, eine Schere und dem Wetter angepasste Kleidung mit.

Gesamtdauer: ca. 3h evtl. etwas länger 

Treffpunkt: kleine Wildkräutermanufaktur Manuela Elteste, Schulstraße 20, 54578 Kerpen/Eifel

Wann: 31. Juli 2019 um 14 Uhr

Anmeldung: bis zum 30. Juli 2019 erwünscht

Kosten: 10,-  € für 1 Erwachsenen mit bis zu 2 Kindern, jedes weitere Kind 5,- €, Erwachsene 10,-


Anmeldung:

mobil & Whats App: 0162.9408944 oder